Meldungen

Vergissmeinnicht-Gottesdienst

Zu einem ökumenischen Gottesdienst für Menschen mit demenziellen Einschränkungen, ihre Angehörigen, Betreuer und alle Interessierten – egal welcher Konfession - wird landkreisweit am Sonntag, den 16. September um 9.30 Uhr in die Biberacher Friedenskirche, Krummer Weg 1, eingeladen.

mehr

Biberacher Schützenfest: Bibelteilen

Das Bibelteilen – eigentlich eine Methode der Bibelauslegung aus Südamerika – erhält beim Biberacher Schützenfest jedes Jahr nochmals eine andere Bedeutung. Vor der Haupttribüne auf dem Marktplatz überreichte Dekan Hellger Koepff (re.) während des großen Umzugs an Bauernschützen symbolisch die Bibel...

mehr

Aus drei Kir­chen­ge­mein­den wird eine

Bei der evangelischen Kirche steht eine Fusion an - Was das für die Gläubigen bedeutet

 

Biberach - Große Veränderungen stehen bei der evangelischen Kirche in Biberach an: Zum 1. September fusionieren die bislang eigenständigen Kirchengemeinden Stadtpfarrkirche, Heilig-Geist-Kirche und...

mehr

Notfallseelsorge sucht Ehrenamtliche

Die Notfallseelsorge im Landkreis Biberach startet im Januar 2019 mit ihrem neuen Ausbildungslehrgang für Ehrenamtliche. Gesucht werden Menschen, die sich eine bereichernde Aufgabe mit intensiven Begegnungen wünschen und Lust verspüren, eigene Kompetenzen weiterzuentwickeln und sinnvoll zu nutzen.

mehr

Edda Bartel in den Ruhestand verabschiedet

Seit 31 Jahren hat Edda Bartel die Buchhaltung der Evangelischen Gesamtkirchengemeinde geführt. Vor Kurzem ist sie im Beisein von Kolleginnen und Kollegen aus der Verwaltung, den Pfarrämtern sowie einigen Kirchengemeinderäten in die Altersteilzeit verabschiedet worden. Claus Zülzke, Leiter des...

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 19.01.19 | Die Ökumene funktioniert

    Wenn am Sonntag, 20. Januar, die diesjährige Tourismusmesse CMT ihre Pforten schließt, bauen auch die evangelischen Landeskirchen und die katholischen Diözesen in Baden-Württemberg ihre Stände in den Messehallen ab.

    mehr

  • 19.01.19 | Einsatz für Tier- und Naturschutz gefordert

    Der Theologe und Forstwissenschaftler Friedrich Burghardt sieht es als eine Aufgabe der Kirche an, sich im Geiste der Bergpredigt für die Rechte der Tiere und der Natur einzusetzen. Das sagte er bei seinem Vortrag beim Empfang der vier großen Kirchen in Baden-Württemberg auf der Tourismusmesse CMT.

    mehr

  • 19.01.19 | „Christentum und Kultur“

    Die evangelischen und katholischen Kirchen in Baden-Württemberg haben die Gewinner des Schülerwettbewerbs „Christentum und Kultur“ ausgezeichnet. Der erste Preis ging an Lena Elbe vom Hohenlohe-Gymnasium in Öhringen. Ihr Thema lautet: „Würde Martin Luther NPD wählen?"

    mehr

Alle Meldungen aus der Landeskirche auf www.elk-wue.de