Gruppen und Angebote

 

Treffpunkt „Aktive Senioren“
mittwochs zweimal im Monat um 9.00 Uhr
Kontakt Brunhilde Schlotter, Tel. 07351-24378

Programm "Aktive Senioren zum Download" vom Sept. 2017 bis Februar 2018

 

Besuchsdienst

Egal ob es ein trüber und regnerischer Tag ist oder ob die Sonne scheint, die Ehrenamtlichen im Besuchsdienst der Stadtpfarrgemeinde machen sich auf den Weg. Sie klingeln an den Türen derer, die zur Stadtpfarrgemeinde gehören, 70 Jahre oder älter sind, und Geburtstag haben. Sie kommen am Geburtstag selbst oder kurze Zeit später und bringen persönlich oder per Karte einen Gruß der Kirchengemeinde. Auf vielen unterschiedlichen Wegen zeigen Sie den Menschen in unserer Gemeinde: Die evangelische Kirche macht sich auf zu den Menschen. Sie kommt in Gestalt unserer Ehrenamtlichen im Besuchsdienst.


Die Reaktionen auf solche Besuche sind unterschiedlich - so unterschiedlich wie die Menschen, die besucht werden. Oftmals werden die Besucherinnen und Besucher schon erwartet; man unterhält sich, lacht und feiert gemeinsam. Manchmal gibt es nur kurze Gespräche zwischen Tür und Angel oder die einfache Feststellung: „Ist gerade wohl niemand zuhause“, auch das ist Teil der Erfahrungen im Besuchsdienst.


Freude an der Begegnung mit Menschen, Kontakten und Gespräch sollte man auf jeden Fall als Mitarbeiterin oder Mitarbeiter im Besuchsdienst mitbringen. Dann nimmt auch der Besuchende selbst viel mit. Dann kann so ein Besuch zu einem Ereignis werden, in dem sich „Himmel und Erde berühren“.


Doch leider gelingt es nicht immer, alle Gemeindeglieder über 70 Jahren an ihrem Geburtstag oder kurz danach zu besuchen. In der Stadtpfarrgemeinde sind es derzeit immerhin etwa zwischen 300-400 Personen! Diesen stehen nur 13 Ehrenamtliche im Besuchsdienst sowie zwei Pfarrer gegenüber.


Deshalb freut sich der Besuchsdienst der Stadtpfarrgemeinde über Gemeindeglieder, die ebenfalls sagen: „Solche Besuche finde ich wichtig! Da möchte ich mitmachen und selbst auch besuchen!“
Dann wenden Sie sich an die Leiterin des Besuchsdienstes der Stadtpfarrgemeinde Frau Grünelt, Telefon: 07351 – 94 01 oder Pfarrer Heinzelmann, Telefon: 07351 – 31893.


Bitte kontaktieren Sie ebenfalls einen der beiden, falls es vorkommt, dass Sie oder einer Ihrer Angehörigen nicht zum Geburtstag besucht wurde, Sie sich aber einen Besuch wünschen. So besteht die Möglichkeit gemeinsam zu verabreden, wann jemand vorbeikommen könnte.

 

Ihr Besuchsdienst der Stadtpfarrgemeinde Biberach

 

Meditatives Tanzen in der Spitalkirche

Programm zum Download